Schamanisches Trommeln ist schnell und monoton. Es bringt Klient und Schamane in Trance. In diesem Zustand aktiviert sich der Parasympathikus und die Selbstheilung beginnt ohne viel Zutun schon ganz von alleine. Mit innerer mentaler Ausrichtung, geöffneten Herzen und der Kraft der Spirits können tief und weit zurück liegende Themen gelöst werden. Spirituelle Erfahrungen sind für den Klienten sehr heilvoll und begleiten ihn auf seinem weiteren Weg.

Hinterlassen Sie einen Kommentar