Jeder Seminartag beginnt mit Schweigemeditation und anschließender schamanischer Trommelrunde zum Einschwingen auf Mutter Erde, auf den gemeinsamen Rythmus der Gruppe, bis der Gleichklang uns in Harmonie gebracht hat. Es darf dabei die Stimme ausprobiert werden. Tönen ist einfach, so der Kopf ausgeschalten ist und das Herz seine Liebe über die Känge der Stimme transportiert.

Hinterlassen Sie einen Kommentar