In einem Shelter schlafen ist eng. Mal schnell umdrehen oder gar aufstehen geht nicht. Platzangst kann schnell zu Panik führen. Mit innerer mentaler Kraft kann diese Begegnung mit der Angst gelöst werden.

Auch die kleinen Tiere, die nicht so gern gesehen sind im Gesicht, lassen sich nicht aufhalten über Nacht sich einem zu nähern. In meiner Herzkolumne erfährst du mehr über diese Erfahrung

Hinterlassen Sie einen Kommentar